games we play

bestes Kartenspiel 1991–2014

 la carte Kartenspielpreisà la carte
Kartenspielpreis

bestes Kartenspiel 2015

VERLIEHEN VON DER ZEITSCHRIFT FAIRPLAY

1. MACHI KORO (Masao Suganuma/Kosmos)
2. The Game (Steffen Benndorf/NSV)
3. Beasty Bar (Stefan Kloß/Zoch)
4. Auf nach Indien (Hisashi Hayashi/AEG/Pegasus Spiele)
5. Evolution (Crapuchettes/Knorre/Machin/Schmidt)
6. Ugo (Hoekstra/Jansen/Zuidhof/Kosmos)
7. Bad Bunnies (Jacques Zeimet/Schmidt)
8. Greed (Donald X. Vaccarino/Queen Games)
9. Jäger+Späher (Gerhard Hecht/Kosmos)
10. Stichling (Ralf zur Linde/Ravensburger)

Der à la carte Kartenspielpreis wird jährlich aufgrund einer ExpertInnenbefragung von der Fachzeitschrift Fairplay vergeben. Auch games we play gibt im Rahmen dieser Befragung von zirka zwei Dutzend SpielekritikerInnen und JournalistInnen sein Votum ab.

FAIRPLAY